Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 29/2001

Albumcover

Tiefschwarz
RAL 9005

„RAL 9005“ – das ist der Norm-Code für die Farbe Schwarz und jetzt auch Synonym für Tiefschwarz, denn so heißt ihr erstes Album. Heiß ersehnt von House-Freunden und Musikkritikern. Tiefschwarz sind seit ihrer Gründung 1996 sehr schnell als DJ-Team und Remixer international bekannt geworden - Tiefschwarz kann man inzwischen getrost in einer Reihe nennen mit deutschen Acts wie Mousse T., Ian Pooley, Jazzanova, oder Rainer Trüby.

"RAL 9005", das Debüt-Album, stellt die Vielseitigkeit von Tiefschwarz unter Beweis. Stil- und zielsicher streifen sie durch den gesamten musikalischen Kosmos, den sie in den vergangenen Jahren durchlebt haben: NuJazz, Deep House, 80ies Beats, Down Beat Electro. Ein schönes rundes Album – ein Muß im Plattenschrank für jeden Freund der besagten Stile. Und ein Album, das das Zeug hat, auch Leute, die eigentlich mehr auf andere Styles stehen, zu begeistern.

Mehr Infos:

www.tiefschwarz.net

www.fourmusic.com

Anspieltipps

  • No More Trouble
  • Never
  • Monday
  • There is
  • Bye Bye Baby

Archiv aller Silberlinge

radiobar