Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 15/2004

Albumcover

Sportfreunde Stiller
Burli

Es ist schon verwunderlich, von jeder auch nur halbwegs erfolgreichen Band gibt es in kürzester Zeit mindestens einen Ableger, der versucht auch ein Stück vom großen Kuchen abzubekommen. Nur eine kleine Bastion tief im Süden der Republik trotzt dem nach wie vor: Die Sportfreunde Stiller, ganz alleine auf weiter Flur! Und das führte dann auch wohl dazu, dass das letzte Album "Die Gute Seite" eher ein wenig experimentell ausfiel, weil man alles einfach mal ausprobierte. Aber egal, alle guten Dinge sind bekanntlich drei und ein guter Künstler braucht halt seine drei Alben um seinen ganz eigenen Stil zu finden! Und da ist er nun, der Burli!
Also schauen wir uns den Kleinen mal genauer an und lauschen, was er uns zu sagen hat. Eines fällt sofort auf, der Kleine scheint einige Reifestufen auf der Entwicklungsskala glatt ausgelassen und übersprungen zu haben, so klingt er auf jeden Fall nicht nach Kindergarten sondern mindestens nach Oberstufe!
Und was er zu sagen hat: Er spricht über die Vorfreude auf den "Frühling", nach dem schier unendlichem Winter und das er sich überlegt, wie sein Leben nun weitergehen soll: "geb ich mich mit dem Allgemeinen versöhnlich oder lebe ich lieber ungewöhnlich?" Ja ja, man hat es nicht einfach im Leben obwohl die Sporties ihm wohl immer "Im Namen der Freundschaft" zur Seite stehen werden auch wenn der Kleine mal wieder Liebeskummer hat und sie Ihn damit zu trösten versuchen, dass auch "andere Mütter" schöne Töchter haben. Gemeinsam träumt man von Dirk Nowitzki und einer Sportlerkariere in den USA und übt fein brav das Rocken, nur mit der Rechtschreibung hapert es noch ein wenig, denn wird "Ich, Roque" nicht anders geschrieben? Egal, alles scheint egal, denn die positive Vitalität des Kleinen und seiner Papas scheint ungebrochen und so auch die Vorfreude auf die nun bald anstehende Tour, wo der Kleine dann erstmals vor richtig großem Publikum auftreten wird!
Alles in allem ein klasse Album, mit allen Farben und Facetten, die das Leben so zu bieten hat. Und wer ganz genau hinschaut, entdeckt auch die Akkorde zu den Songs und kann somit fein zu Hause mitmachen.
(Oliver Sauer, OS Radio)

Artist: http://www.sportfreunde-stiller.de
Label: http://www.motor.de

Anspieltipps

  • Song 5: Siehst du das genauso
  • Song 12: Ich Roque
  • Song 11: Dirk, wie ist die Luft dort oben?
  • Song 7: Im Namen der Freundschaft
  • Song 9: Wir kommen

Hier könnt Ihr Sportfreunde Stiller: Burli - Silberling der Woche 15/2004 sofort bestellen: amazon.de

Archiv aller Silberlinge

radiobar