Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 06/2002

Albumcover

Sofa Surfers
Encounters

Hoppla, falsche CD eingelegt. Nein es ist das neue Album der Wiener Kombo
„Sofa Surfers“. Ganz ehrlich, ich habe wieder mit einer eher lässigen Grooveplatte
gerechnet, ganz im Stile der letzen beiden Alben „Transit“ und „Cargo“.
Wenn auf dem Debutalbum „Transit“ noch eher die Downbeat Stücke
die musikalische Richtung bestimmt haben, war es auch „Cargo“ eine Mixtur
aus Dub, Industrial und Avantgarde.

Das neue Werk vereint bisher alle dagewesenen Musikstile. Zusätzlich lud
man sich einen Haufen Gastvokalisten ein, unter anderem
Sensational (Ex-Jungle Brothers) und Junior Delgado (jamaikanische Dub/Reggae
Legende). Dadurch deckt das Album eine ganze Palette an musikalischen Einflüssen
ab ohne dabei auch irgendwie billig oder zusammengezimmert zu klingen.

„Formula“ strotzt vor soviel Kraft, dass einem Angst und Bange wird. An jeder
Ecke eine neue Gefahr. Eine wahrhaft düstere Stadt öffnet sich da einem.
In „River Blues“ wird dem Blus die Tür zum 21.Jahrhundert geöffnet. Selten wird
die Kombination von Blues und Electro so schön vollzogen.
In der Mitte der Platte kann man dann zum ersten Mal die Ursprünge der
Surfers heraushören. „Twisted Tounge“ offenbart die
Einflüsse des 2.Albums „Cargo“. Die Rückkehr zum Wiener Cafehaus.
Aber nur um im nächsten Augenblick von einer gewaltigen Beatmaschiene überrollt
zu werden („Elusive Scripts“.

Unter dem Strich ergibt diese Kombination einen großen dunklen
Musik, der beim ersten Hören in der Tat bedrohlich wirkt und nach
und nach seine wirkliche Größe offenbart. Über diese Platte wird man
mit großer Wahrscheinlichkeit noch eine ganze Weile sprechen -
sowohl Musikkonsumenten als auch Musiker, die sich ihre
Ideen schon mal gerne von den Sofa Surfers holen.

(Text: Guido Bülow, hochschulradio Düsseldorf 97,1)

LABEL: www.virgin.de HOMEPAGE: www.sofasurfers.com

Anspieltipps

  • MO: Formula (Track 1)
  • DI: Can I Get A Witness (Track 9)
  • MI: Babylon Tymes (Track 4)
  • DO: Selling Souls (Track 12)
  • FR: Elusive Scripts (Track 6)

Hier könnt Ihr Sofa Surfers: Encounters - Silberling der Woche 06/2002 sofort bestellen: amazon.de

Archiv aller Silberlinge

radiobar