Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 32/2006

Albumcover

The Pipettes
We Are The Pipettes

Der vollkommene Lidstrich ist keine Frage der Übung, sondern einzig und allein eine der Einstellung. Gewiss, das richtige Werkzeug kann ebenso wenig schaden wie ein allgemein adäquat adrettes Äußeres und selbstverständlich ist ein besonderes Talent sicher von Nutzen, aber ein noch so perfekt gespitzter Kajalstift, eine noch so vorbildlich getürmte Haarpracht, ein noch so teuer erkauftes neues Kleid, eine noch so ruhige Hand können den Schaden nicht ausgleichen, den eine falsche Geisteshaltung anzurichten im Stande ist. Da passiert es nur zu leicht, dass aus der angestrebten geraden Linie über dem Wimpernkranz ein unschön anzusehendes verzittertes Gekrakel wird. Und ist das Malheur erst einmal geschehen, so bedarf es in den meisten Fällen ausgesprochener Geduld und Mitgefühl, um das Elend zu beheben, die Tränen zu trocknen und das betroffene Mädchen wenigstens notdürftig wieder herzurichten. Geduld und Mitgefühl, die in der heutigen Zeit oft knapp bemessen sind.

Wer derlei Widrigkeiten im Umgang mit einem doch so essentiellen Ausdrucksmittel vermeiden will, der wendet sich lieber gleich an Expertinnen. Drei besonders patente junge Damen auf diesem Gebiet kommen aus Brighton in England und haben sich auf die Reise gemacht, um auch unseren Mädels hierzulande ein wenig von dem gewissen Etwas beizubringen, das sie zu modernen jungen Frauen macht. Gwenno, Becki und Rose sind für jeden Fall der Fälle gerüstet und scheuen sich nicht, ihren umfangreichen Erfahrungsschatz auch den Töchtern unserer Mütter zu vermitteln. Damit unsere drei dabei jederzeit freie Hände und den Überblick bewahren, lassen sie die Instrumente im Hintergrund von den Cassettes bedienen, einer Band von jungen Herren, die sie selbst mitbringen und die für den nötigen rhythmischen Schwung an Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard sorgen. Den bemerkenswert harmonischen Gesang lassen sich die feschen Pipettes aber selbstverständlich nicht aus der Hand nehmen, ebenso wenig wie die einstudierten synchronen Tanzbewegungen, mit denen sie ihre Musik begleiten. So werden zu "Your Kisses Are Wasted On Me" die erhobenen Zeigefinger im Takt geschwenkt, zu "Dirty Mind" die Hüften geschwungen und spätestens, wenn der Tanzflächenschlager "Pull Shapes" erklingt, hat auch das schüchternste Mädchen im Publikum einen Jungen bei der Hand gegriffen und zieht ihn aufs Parkett. Die Pipettes bieten praktische Lebenshilfe und das nötige Rüstzeug für eine erfüllte Adoleszenz, sind dabei nie um einen guten Rat verlegen und sorgen so nicht nur für einen von sicherer Hand ordentlich gezogenen Lidstrich, sondern obendrein für eine ebenso ordentliche Einstellung.

Denn keine Sorge, liebe Mütter, auch wenn es in den Texten unserer drei Pipettes ab und zu ein wenig hoch hergeht, so halten Gwenno, Becki und Rose doch jederzeit ein wachsames Auge auf ihre jugendlichen Schützlinge gerichtet und versichern sich im Ernstfall lieber einmal mehr selbst von deren Gemütsverfassung. Besonders rührt da das Beispiel der "Judy" an, die neben praktischer Lebenshilfe auch wahrhafte Freundschaft von Seiten der Pipettes erfahren durfte und der die drei schließlich kurzerhand ein Lied widmeten. Aber auch vom Umgang mit allzu aufdringlichen Verehrern wissen unsere cleveren jungen Damen zu berichten und so geben sie in "One Night Stand" gleich ein paar handfeste Hinweise darauf, wie unerwünschten jungen Herren am Morgen danach deutlich zu machen ist, dass an ihnen kein weiteres Interesse besteht. Daher seien Sie beruhigt, liebe Mütter, denn genauso geradlinig wie der Kajal auf den Lidern Ihrer Töchter ist auch das Lebensgefühl, das hier von der Insel auch zu uns herüberschwappt. Einen Schwiegersohn haben Sie da noch lange nicht zu befürchten - und vielleicht schwingen Sie gar einmal selbst gemeinsam mit dem Nachwuchs die Hüften zu "Because It´s Not Love (But It´s Still A Feeling)"? Entstauben Sie doch mal ihr Minikleid, toupieren Sie sich die Haare und tragen Sie diese gewissen Lidstricheinstellung zur Schau. Für ein wenig Shalalala-wop-a-doo ist man schließlich nie zu alt! (Britta Helm, Radio Q)

VÖ: 11. August

Künstlerinnen: http://www.thepipettes.co.uk | Label: http://www.cooperativemusic.com/

Anspieltipps

  • Your Kisses Are Wasted On Me, #8
  • Pull Shapes, #2
  • One Night Stand, #12
  • Judy, #6
  • Because It´s Not Love (But It´s Still A Feeling), #10

Hier könnt Ihr The Pipettes: We Are The Pipettes - Silberling der Woche 32/2006 sofort bestellen: amazon.de

Archiv aller Silberlinge

radiobar