Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 50/2003

Albumcover

Missy Elliott
This Is Not A Test

Als eine der innovativsten HipHop Artists der letzten paar Jahre sorgt Missy „Misdemeanor“ Elliot immer wieder für Wirbel im RapGame. Seit den Tagen von „SupaDupaFly“ bis zum letztjährigen Doppel-Multi-Hoch-zehn-Platin Album „Under Construction“ hat die 31jährige Richmonderin eine Platte nach der nächsten auf ihrem Label „Gold Mind Inc.“ veröffentlicht. Böse ist, wer dabei denkt, sie hätte nur ihre Karriere im Kopf. Wenn sie nicht gerade an der Produktion ihrer eigenen Stücke sitzt, greift sie ihren Freudinnen, Beyoncé, Mya oder Monica stilsicher unter die Arme und streicht so noch ein paar extra Dollar, Ruhm und Ehre ein.
Möglich wurde das vor allem, weil Frau Elliot in ihrem natürlichen, scheinbar echten Selbstverständnis als Frau nie einen Hehl gemacht hat. Missy war nie das Model, das Objekt, von Anfang an behandelte sie Themen, die den, nicht nur schwarzen, Frauen dieser Welt mehr Selbstwertgefühl verschaffen sollten.
Bemerkenswert: Die wundervoll-sarkastische Art ihrer Texte, in denen sie das hohle Gehabe von all den „SupaPimps“ und ihren Umgang mit Frauen („Hoes“) bloßstellt. Unermüdlich kämpft sie seit Jahren in ihren Texten darum, den Begriff "Bitch" positiv umzuwerten und, mal ehrlich, welche Frau schreibt schon Balladen über die Vorzüge von „Dildos“? „Every Girl must have a Toy“
Genau diese Attitüde hat ihr weltweit Respekt und Anerkennung verschafft. Es ist also nicht verwunderlich, dass Missy Elliott heute als die erfolgreichste und einzige Frau im Rapgame gilt. Als Produzentin, Rapperin, Sängerin und Labelchefin hat sie sich längst an der Spitze in der Männerdomäne "Musikbusiness" etabliert.
Müde wird sie anscheinend nicht dabei. Gerade mal ein Jahr nach ihrem Rundumschlag „Under Construction“ versammelt Missy nun ein Line-up der Extraklasse auf Ihrem nunmehr fünften Studio-Album: „This is not a Test“. Mary J. Blige, Jay-Z, der angeschlagene R. Kelly und, weil populär, die Dancehall Könige Elephant Man und Bennie Man geben sich die Klinke in die Hand.
Wie immer, so ist auch diese Produktion ein TeamWork mit ihrem Kollegen Tim Mosley, a.k.a. Timbaland, der wie auf allen Missy-Alben für den richtigen Beat zuständig ist. Das beste Beispiel für die erneute, äußerst fruchtbare Zusammenarbeit ist die erste Single-Auskopplung „Pass that Dutch“, die sofort in die Top Ten der englischen Single Charts einstieg und ein Remake des 80er Jahre Klassikers „Pass the Dutchie“ von „Music Youth“ ist. Wer hat´s erkannt? Keiner natürlich.
Timbaland schnippelt, zerstückelt, verändert, kreiert neu, scheut sich nicht, einen HipHop atypischen Beat nach dem anderen zu basteln. Berührungsängste mit Elementen aus anderen Genres. Fehlanzeige. Knochenharte Basses, ein Klick, ein Ton, ein Klingeln, sehr reduziert, aber immer Groove. Sein Produktionsstil ist legendär, seine Sounds setzten Maßstäbe von denen letztendlich auch andere Produzententeams wie beispielsweise die Neptunes profitierten. Timbaland hat Aaliyah ans Tageslicht gebracht, Justin Timberlake verdankt ihm seinem Erfolg. Timbaland und Missy - wieder mal ein Duo das in die Musikgeschichte eingehen wird. „We are the kick and the snare of music”, sagt sie selbst. Tja, hinter einer starken Frau steht dann wohl auch immer ein starker Mann.
Und trotzdem: „This is not a Test“ lebt von dem Gefühl der Straße, von Hinterhof, Tonnen und Trommeln, tanzenden Menschen. Sehr straight, klar und deutlich. Selbstsicher. „This is not a test“ - Eben! (Christian Düchtel, hochschulradio düsseldorf)

LABEL: www.elektra.com / www.eastwest.de

KÜNSTLER: www.missy-elliott.com

Anspieltipps

  • "Keep It Movin´" feat. Elephant Man - Track 4
  • "Let It Bump" - Track 10
  • "Pass That Dutch" - Track 2
  • "Toyz" - Track 9
  • "Wake Up" feat. Jay-Z - Track 3

Hier könnt Ihr Missy Elliott: This Is Not A Test - Silberling der Woche 50/2003 sofort bestellen: amazon.de

Archiv aller Silberlinge

radiobar