Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 37/2001

Albumcover

Jaya The Cat
Basement Style

Obwohl Jaya The Cat in den USA bereits die Musikfans auf der Vans Warped
Tour mit ihrer partykompatiblen Musik beschallen durften, so sind sie hierzulande noch relativ unbekannt. Kunststück - schließlich ist ihre Debütscheibe
"Basement Style" ja jetzt erst auf dem europäischen Markt erhältlich. Mit ihrer
Mischung aus Punk und Reggae hören sich die Jungs von Jaya The Cat wie ein
Mix aus den Mighty Mighty Bosstones und Sublime an.
Das Quartett aus Boston erfindet das Rad der Musik zwar nicht neu,
allerdings ist es angesichts der oftmals platten US Nu-Metaller ein Quantensprung in
Sachen Herzensmucke. Mit ihrem handwerklichem Können und ihrer Workmanship-
Attitüde wandeln die Jungs zielsicher auf den Pfaden ihrer Vorbilder The Clash
oder Operation Poison Ivy. 18 Tracks: All smash & no flash! (Text: Felix Grimm)

Homepage:
www.jayathecat.com

Label:
www.goldcircle.nl

Anspieltipps

  • Are You With Me?
  • Cultifornia
  • State Of Emergency
  • Just Another Question
  • Painful Memory

Hier könnt Ihr Jaya The Cat: Basement Style - Silberling der Woche 37/2001 sofort bestellen: amazon.de

Archiv aller Silberlinge

radiobar