Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 52/2005

Albumcover

GOLDSTÜCKE
Die besten Silberlinge 2005 (II)

In dieser Woche blicken wir, wie schon in der Vergangenen, zurück auf die 10 besten Silberlinge des Jahres 2005. Welche Alben waren wichtig? Welche nehmen wir mit ins n�chste Jahr? Kurzlebiger Trend oder gar Meilenstein der Musikgeschichte? Welche Silberlinge bleiben und warum? Jeden Tag erinnern wir im laufenden Programm an ein anderes Album-Highlight. Eure CampusRadios ziehen die ultimative Bilanz. Jedes Radio für sich und doch mit einer gewissen Übereinstimmung. Aber das Beste ist nicht immer das Naheliegendste. Kommt mit auf die musikalische Reise durch 2005! Die Zukunft nicht ohne die Vergangenheit!

BOCHUM (CT das radio):

Adam Green - Gemstones (Rough Trade)

Art Brut - Bang Bang Rock´n´Roll (Fierce Panda)

Bloc Party - Silent Alarm (V2)

Bright Eyes - Digital Ash In A Digital Urn / I´m Wide Awake, It´s Morning (Saddle Creek)

Franz Ferdinand - You Could Have It So Much Better (Domino)

Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen (GHvC)

Kaiser Chiefs - Emplyment (Polydor / Universal)

Maximo Park - A Certain Trigger (Warp)

Nada Surf - The Weight Is A Gift (CitySlang)

Robocop Kraus, The - They Think They Are The Robocop Kraus (Lado)

DORTMUND (eldoradio*):

And You Will Know Us By The Trail Of Dead - Worlds Apart (Universal)

Arcade Fire - Funeral (Rough Trade)

Art Brut - Bang Bang Rock´n´Roll (Fierce Panda)

Bloc Party - Silent Alarm (V2)

Bright Eyes - Digital Ash In A Digital Urn / I´m Wide Awake, It´s Morning (Saddle Creek)

Decemberists, The - Picaresque (Rough Trade)

Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen (GHvC)

K-OS - Joyful Rebellion (Virgin)

Maximo Park - A Certain Trigger (Warp)

Patrick Wolf - Wind In The Wires (Tomlab)

DÜSSELDORF (hochschulradio 97.1):

Arcade Fire - Funeral (Rough Trade)

Art Brut - Bang Bang Rock´n´Roll (Fierce Panda)

Bloc Party - Silent Alarm (V2)

Death From Above 1979 - You´re A Woman, I´m A Machine (679 Recordings)

Kettcar - Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen (GHvC)

K-OS - Joyful Rebellion (Virgin)

Lemon Jelly - ´64 - ´95 (XL)

Maximo Park - A Certain Trigger (Warp)

Puppetmastaz - Creature Shock Radio (Louisville)

Quit Your Dayjob - Sweden We Got A Problem (Bad Taste)

MÜNSTER (Radio Q):

Arcade Fire - Funeral (Rough Trade)

Bright Eyes - Digital Ash In A Digital Urn / I´m Wide Awake, It´s Morning (Saddle Creek)

Cardigans, The - Super Extra Gravity (Universal)

Final Fantasy - Has A Good Home (Tomlab)

Maximo Park - A Certain Trigger (Warp)

Muff Potter - Von Wegen (Universal)

Nada Surf - The Weight Is A Gift (CitySlang)

Ninja High School - Young Adults Against Suicide (Tomlab)

Olli Schulz & Der Hund Marie - Das Beige Album (GHvC)

Stars - Set Yourself On Fire (CitySlang)

OSNABRÜCK (OS Radio):

Adam Green - Gemstones (Rough Trade)

Art Brut - Bang Bang Rock´n´Roll (Fierce Panda)

Babyshambles - Down In Albion (Rough Trade)

Bloc Party - Silent Alarm (V2)

Bright Eyes - Digital Ash In A Digital Um/ I´m Wide Awake, It´s Morning (Saddle Creek)

Cardigans, The - Super Extra Gravity (Universal)

Franz Ferdinand - You Could Have It So Much Better (Domino)

Kettcar - Von Spatzen Und Tauben, Dächern Und Händen (GHVC)

Nada Surf - The Weight Is A Gift (CitySlang)

Wrens, The - The Meadowlands (BB Island)

ANDERE RADIOS:

keine Angaben

Archiv aller Silberlinge

radiobar