Silberling der Woche

Jede Woche verleihen wir ihn neu: den Silberling der Woche. Unter zig frischen Silberlingen, die jede Woche auf den Markt kommen, auserwählt nach einem bestimmten Regelwerk. Zum Silberling kann ein Album nur in der Woche der Veröffentlichung werden oder eine Woche davor oder danach. Bei der Auswahl achten wir auf die „gesunde“ Mischung. Jeder Style ist möglich. Der „Nachwuchs“ kommt ebenso zum Zuge wie die „Großen“. Im Westen ist der Silberling seit Herbst 2001 tägliches Programmelement bei den CampusRadios NRW und den PartnerRadios.

Silberling der Woche 49/2008

Albumcover

Buraka Som Sistema
Black Diamond

In der besinnlichen Adventszeit kann man mal wieder die Gedanken schweifen lassen und sich mit grundsätzlichen philosophischen Fragen beschäftigen: Was ist denn eigentlich der Sinn eines "Silberlings der Woche"? Besser noch, ist diese gepresste, kleine Scheibe, die nur Nullen und Einsen enthält, überhaupt Musik? Kann man Musik überhaupt in einem kleinen Radio oder schlimmer noch auf einem MP3-Player hören - muss das nicht live sein? STOP!

Eigentlich ist die Adventszeit gar wirklich nicht besinnlich, sondern vielmehr überaus stressig - das gillt erst recht für philosophische Fragen, wie eben beschrieben. Legen wir die Scheibe also einfach ein und zwar auf einer nächtlichen Autobahnfahrt durch unsere gemeinsame Studienheimat NRW und drehen angenehm laut… Und schnell wird klar, eines kann diese digitale Crêpe, die diese Woche von uns ins Rampenlicht gesetzt wird, auf jeden Fall: Er bringt mit seinen fetten, wummernden Beats das Auto zusätzlich in Schwingung und ebenso den Kreislauf, so dass man während der Fahrt kaum ein fatales Wegdösen fürchten muss.

Klar, auf dem Tanzparkett würde einem der "Sound of Kuduro" noch deutlich mehr einheizen, aber auch unterwegs oder daheim lassen einen die explosiven Rhythmen des Kuduro kaum still sitzen. Wer aber sind denn nun eigentlich Buraka Som Sistema und was hat es mit diesem uminösen "Kuduro" (übersetzt: harter Arsch) auf sich? Kuduro wurde Ende der 80er, Anfang der 90er in Angola geboren und gelangte auch sofort in die Vororte von Lisabon, wo ihn auch das Kollektiv Buraka Som Sistema aufgeschnappt hat. Dieser temporeiche, energiegeladene und tanzbare Stil verschmilzt Afrotechno, fette Beats, Keyboardgeklimper und rasante Raps in einer kosmopolitischen Melange. Lil´John, Riot und Conductor transferieren den "Sound of Kuduro" ins 21. Jahrhundert. Dabei bleiben die drei häufig nicht allein, sondern werten ihre Songs durch Gäste wie Petty, M.I.A., Pongolove, Kalaf, Nolay und DJ Znobia mit internationalem Flair auf. In ihrer Heimat Portugal sind sie sowieso längst gefeierte Stars.

Den ersten Hit landeten Buraka Som Sistema im Jahr 2006 mit "Yah!", nun liegt endlich ihr erster Longplayer namens "Black Diamond" vor. Die zwölf Tracks sind fast durchgehend so energiegeladen, dass man gar nicht dazu kommt die Skip- geschweige denn die Stoptaste zu drücken. Kleine Ausnahmen gibt es natürlich immer, bestes Beispiel hierfür ist der Titel "General", der im Vergleich zum restlichen Album fast meditativen Charakter hat, was sicherlich nicht zuletzt dem ruhigen, folkloreartigem Gesang geschuldet ist - trotzdem fehlen auch hier selbverständlich weder Beats noch Energie. Die Kritiker, die hinter hämmernden Elektrobeats und Bässen Monotonie anprangern, werden auch hier Lügen gestraft. Denn wer sich auf den Kuduro von Buraka Som Sistema einlässt, wird schnell die Vielfältigkeit dieser Musik erleben und auch körperlich spüren können.

„Kalemba“ ist vibrierende Tanzmusik, schweißnass glänzend, „The Sound Of Kuduro“ lässt in seiner direkte Art das Bein nicht mehr los. Zu sterilen Elektroklängen, die Teils wie Störgeräusche klingen mögen, gesellen sich warme Klänge, die sich wie Naturgeräusche anhören können- wie zu hören in "Aqui para Voces", wo man eine Art Affengeschrei erahnt oder auch ihren Ursprung in afrikanischer Folklore finden. Eine nicht durchgängig aufgedrehte und energetische Mischung mit viel eigener Ausdruckskraft. (Florian Hesse, Triquency)

VÖ: 21.11.2008

Band: http://www.myspace.com/burakasomsistema | http://www.enchufada.com

Anspieltipps

  • Sound Of Kuduro, Track 02
  • Kalemba, Track 04
  • General, Track 08
  • Aqui Para Voces, Track 03
  • Black Diamond, Track 12

Hier könnt Ihr Buraka Som Sistema: Black Diamond - Silberling der Woche 49/2008 sofort bestellen: amazon.de

Archiv aller Silberlinge

radiobar