Pop meets Clubmusic

Logo

Sommerzeit ist Festivalzeit. Ein ganz besonderes Festival erwartet Euch am 7. August 2010 in Düsseldorf.

Auf der Galopprennbahn finden eigentlich Pferderennen statt. Doch beim Open Source Festival müssen die Tiere die Bahn räumen. Stattdessen tummeln sich unzählige Musikfans auf dem Gelände, während auf den drei  Bühnen Pop und Elektrobands ihre Musik präsentieren.

Mit dabei sind in diesem Jahr u.a. Tomte, Dendemann, Bonaparte, Jahcoozi, Punk'd Royal und Theo Parrish. Wenn es dann im 22 Uhr dunkel wird, öffnen die Düsseldorfer Clubs ihre Türen, damit die Festivalbesucher bei der Open Source Nacht mit zahlreichen Prominenten DJs weiterfeiern können. Die Open Source Nacht findet im Zakk, dem Rot Kompot, dem Salon des Amateurs und im Pretty Vacant einen schönen Abschluss zum Open Source Festival.

Die Campusradios NRW präsentieren das Open Source Festival 2010. Tickets gibts bei deinem Campusradio zu gewinnen. Mehr Infos findet ihr auf http://www.open-source-festival.de/

 

 

radiobar