hochschulradio düsseldorf präsentierte: Digital Petting mit The Proxy und Les Petit Pilous

Für die nächste Sause am Freitag, den 17. Oktober 2008 haben sich die Macher der Digital Petting- Reihe zwei ganz besondere Hochkaräter ins Rotkompot geholt: The Proxy und Les Petit Pilous.

The Proxy gehört derzeit zu den gefragtesten Künstlern in der Elektro- Szene weltweit. Die Singles des aus Moskau stammenden DJ’s sind nirgendwo mehr zu bekommen, und schon jetzt ist seine Single "Dance In Dark" ein Klassiker und wird bei den einschlägigen Plattenbörsen hoch gehandelt. Der kräftig- düstere und dennoch minimale Sound der Veröffentlichungen von The Proxy verschaffte ihm seinen Namen, so dass viele Künstler auf ihn aufmerksam wurden, für die er dann Remixe mit seiner ganz besonderen Note anfertigte, darunter für Digitalism, Chromeo, Moby oder Boys Noize.

Auf ihn aufmerksam wurde auch der Kanadier Tiga ("Sunglasses At Night", "Hot In Herre"), der so begeistert von The Proxy war, dass er ihn kurzerhand auf sein Label Turbo Records nahm.

Beim Label von Boys Noize, namentlich Boys Noize Records, befinden sich mit Les Petit Pilous das heißeste, was die elektronische Musik aus Frankreich abseits der Ed Banger Gang zu bieten hat. Die zwei Cousins aus Südfrankreich machten ebenfalls, fern der Pariser Szene, mit Remixen auf sich aufmerksam und bearbeiteten bereits Tracks von D.I.M., Goose oder Justice. Vor kurzem veröffentlichten sie bei Boys Noize Records auch ihre neue Single "Wake Up", die mit Sicherheit auch Teil des Sets von Les Petit Pilous im Rotkompot sein wird. Ihre ganz besondere Spezialität ist es, mit ihrem bouncenden Sound die Partymeute zum ausflippen zu bringen, seid also gewarnt.

Jetzt also schon mal die Hardfacts für die Party des Jahres in Düsseldorf vormerken:

- Freitag, 17. Oktober 2008

- 23 Uhr

- Rotkompot auf der Pinienstr. 23c in Düsseldorf

- Ak 12 Euro

- The Proxy, Les Petit Pilous, Lightyeah!, Philipp, Riot School

Mehr Infos:

http://www.hochschulradio.de

http://www.myspace.com/digitalpetting

http://www.rotkompot.de/

radiobar