Eine Stadt im Zeichen der Musik

Logo c/o pop

Jährlich verwandelt sich Köln in den Mittelpunkt der Musikwelt. Das c/o pop Festival findet nicht nur an einer Location statt, sondern über die gesamte Stadt verteilt. Die Campusradios NRW empfehlen die c/o pop.

Vom 23.-28. Juni bebt die Domstadt! Dutzende Konzerte, Parties und Clubnächte versüßen die Abende. Mit dabei: Phoenix, Robyn, Booka Shade, Matias Aguayo, Caribou, Hell, Klee, Shantel und dutzende mehr. Dabei werden nicht nur die gängigen Clubs als Location genutzt, sondern auch außergewöhnliche Orte umfunktioniert. So gibt es zum Beispiel ein Konzert im Kölner Zoo oder auf dem Dach eines Parkhauses. Musikalisch deckt das Festival stets ein breites Spektrum ab: von Pop über Indie bis Elektro ist für (fast) jeden etwas dabei.

Zusätzlich zum Musikfestival findet noch die eine Buisness-Convention statt. Die C’n’B fokussiert die Entwicklung der Kreativwirtschaft und soll Anregungen liefern, wie unterschiedliche künstlerische Bereiche miteinander verzahnt werden können. Vom 23.-25. Juni beraten kluge Köpfe aus Wissenschaft, Kunst und Technologie über die neuesten Projekte. Die Convention findet im Staatenhaus im Rheinpark statt.

Die Campusradios NRW präsentieren das c/o-pop-Festival und die dazugehörige C’n’B Convention. Wir verlosen Tickets sowohl für ausgewählte Konzerte, als auch für die C’n’B. Details bekommst Du bei Deinem Campusradio und unter http://www.c-o-pop.de.
 

radiobar