Konzertschau

Edtiors - Köln, Kulturkirche
12. Juni 2007

Scheinwerfer statt Kruzifix, Lautsprecher auf der Kanzel und eine Tanzfläche, wo Kirchenbänke stehen sollten. Die Kulturkirche in Köln bot ein nicht gerade alltägliches Ambiente für einen gelungenen Auftritt der Editors. Nach einem Gastspiel in Berlin war dies das zweite Konzert in Deutschland, auf dem die vier Jungs aus Birmingham ihr neues Album „An End Has a Start“ präsentierten.

Als Vorband standen Asobi Seksu aus New York auf der Bühne. Das Quartett um Sängerin Yuki Chikudate bot sehr melodischen Indierock, den die charismatische Frontfrau stimmlich beeindruckend umsetzte. Leider übertönten der Rhythmus von Bass und Schlagzeug oft die Melodien der Songs, so dass Unterschiede zwischen den einzelnen Titeln nur schwer auszumachen waren. Trotzdem brachte Asobi Seksu das Publikum in die richtige Stimmung für den Hauptakt des Abends. Pünktlich um viertel vor zehn begannen die Editors zu spielen.
Eine Stunde lang boten sie den eingefleischten Fans, die teilweise schon zum dritten Mal live dabei waren, und denen, die es noch werden wollten, eine gute Show. Schon beim zweiten Song bewegten sich viele Köpfe, je nach Temperament auch Oberkörper und Arme, im Takt der Musik.

Souverän und harmonische klangen Chris Urbanowicz (Gitarre), Russell Leetch (Bass) und Ed Lay (Schlagzeug) im Zusammenspiel. Sänger Tom Smith unterstrich seinen Part teils mit typisch ausladender Gestik, teils mit energisch fetzenden Gitarrenriffs. Passend zu ihrem rockigen, aber niemals hektischen Sound verzichteten die Editors auf übertriebene Showeinlagen. Einzig Tom Smith brachte Bewegung auf die Bühne. Aber man vermisste es auch nicht. Ein paar Spielereien mit dem Licht erlaubten sich die Jungs, wandernde und mehrfarbige Scheinwerfer sorgten für Atmosphäre. Der Auftritt endete mit dem aktuellen Hit „Smokers Outside The Hospital Doors“, der einen würdigen Schlusspunkt, oder besser gesagt: Schlussakkord, für einen tollen Abend mit den Editors darstellte. (Steffi Häger, eldoradio*)

Archiv aller Konzertberichte

radiobar