Konzertschau

Ash / Pale / Urlaub in Polen - Bochum, Matrix
2. April 2004

Die Zeitschrift Visions lud am 02. April zum Tanz-Tee mit illustren Gästen nach Bochum, genauer gesagt: zur Visions-Party in die Matrix, mit Urlaub in Polen, Pale und Ash! Die Meinungen meiner Konzertbegleiter reichten von „Ach, ich will eh nur Pale sehen.“ bis „Die neue Single von Ash ist so geil, das muss einfach genial werden!“
Gut, das war vielversprechend!

Urlaub in Polen eröffneten den Abend und es war einfach unglaublich was für einen Krach nur zwei Menschen auf einer Bühne verursachen können! Ziemlich geiler, frickeliger, elektronischer, Art-Rock wurde da von den beiden Kölschen Jungs geboten, Synthies vom Feinsten und ganz skurrile Sounds. Urlaub in Polen eben, irgendwo zwischen Rockbrett und Elektronik. Das Publikum war aber wohl noch nicht so ganz dabei, der Applaus eher anerkennend als begeistert. Das hatten Urlaub in Polen nicht verdient, zeigte aber, auf wen die Leute warteten.

Mit Pale ging dann für manche das erste Licht des Abends auf. Die Temperatur in der Matrix stieg stetig an und auf der Bühne wurde es rockiger. Die Show von Pale lässt sich recht einfach zusammenfassen: es war laut, man konnte rumspringen wenn man wollte, mitsingen wenn man konnte und sein Band T-Shirt nass schwitzen. Und von nass geschwitzten Pale T-Shirts gab’s am Ende ne Menge!

Die gefühlte Temperatur in der Matrix betrug mittlerweile etwa 760°C und dann ka-men Ash auf die Bühne. Diese Spielfreude! Man haben die gerockt, das war so gut! Neben längst zu Klassikern gewordenen Songs wie „Girl from Mars“ wurde das neue Material aus dem im Mai erscheinenden Album „Meltdown“ vorgestellt. Und das kann so einiges! Holla die Waldfee! Die Vorab-Single „Clones“ wurde vom Publikum auch direkt abgefeiert als gäb’s kein Morgen mehr. Da verzeiht man auch gerne die Verspieler, und hey, das ist ne Rockshow, wer will denn da bitte eine aalglatte Num-mer sehen und vor allem hören?? Diese Band hat Arsch getreten und ich freu mich jetzt schon auf den Sommer, denn da werden Ash sich auf einigen Festivals, unter anderem dem Hurricane-Festival die Ehre geben.

(Kristina Budde, eldoradio*)

Archiv aller Konzertberichte

radiobar