CampusCharts-Rückschau

Die dicke Charts-Datenbank für Nostalgiker. Blättere zurück in die Vergangenheit: Wer war wohl in Kalenderwoche 17 des Jahres 2002 auf Platz 9? Oder schau dir die Jahres- und Monatsauswertungen an. Sie sind das gefundene Futter für Statistiker, das ultimative Musik-Barometer. Zugespitzter geht’s nicht mehr. Das ChartsArchiv ist das musikalische Gedächtnis der CampusRadios in Deutschland. Mit den Listen der ehemals heißesten Tracks tauchst du ein in das Erlebnisbad der Notengefühle: vom sentimentalem „Ach-Ja“ über das erstaunte „Aha“ und ein verschämtes „Oh-Gott“ ist alles drin. Also: Wähle einfach Woche, Monat oder Jahr aus und prompt erscheint die gewählte Hitliste.

Monatsarchiv

Campuscharts des Monats 06/2018

PlatzKünstlerTitel
1Courtney BarnettCity Looks Pretty
2Parquet CourtsNYC Observation
3Let's Eat GrandmaIt's Not Just Me
4HatchieSleep
5InterpolThe Rover
6Bob MosesHeaven Only Knows
7Anna CalviDon't Beat The Girl Out Of My Boy
8Father John Misty Date Night
9FlasherWho's Got Time
10GurrHot Summer
11ChromaticsBlue Girl
12Lord HuronAncient Names (Part II)
13YunoFall In Love
14DJ Koze (feat. Róisín Murphy)Illumination
15Dirty ProjectorsBreak-Thru
16VillagersA Trick Of The Light
17Jon HopkinsEverything Connected
18HustenSo Nah Dran
19GorillazHumility
20Miles KaneLoaded
21Arctic MonkeysFour Out Of Five
22Unknown Mortal OrchestraHunnybee
23ZapatillaConcrete Words
24JusticeStop
25Christine and the Queens (feat. Dâm-Funk)Damn, dis moi
26Illegale FarbenDie Angst ist die Mutter der schlechtesten Ideen
27Eldoradio2:42
28Mac MillerButtons
29PeluchéTo Be A Bird
30At PavillonStop This War
31Zeal & ArdorGravedigger's Chant
32Pale WavesKiss
33Lion SphereAlice at Once
34NAOAnother Lifetime
35RhyePhoenix
36Jugo ÜrdensYugo
37Wooden ShijpsRed Line
38KUOKOBirds On The Fire Escape
39Kensington RoadWhite Noise
40Ty SegallEvery 1's A Winner
radiobar